Kinzing-Schule freut sich über großzügige Spende der Ahmadiyya Gemeinde


Am 16.11.2017 fand im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Spendenübergabe des Charity Walks der Ahmadiyya Gemeinde statt. Die Kinzing-Schule bekam neben der Organisation „Humanity First“ einen großen Teil der eingegangenen Spenden aus dieser Veranstaltung.

Nachdem der Chor der Kinzing-Schule unter Leitung von Herrn Schmitt die Feier mit der „Ode an die Freude“ eröffnet hatte, begrüßte Frau Regel Gäste, Schüler und Kollegen. Im Anschluss daran sang der Chor sehr zur Freude des Schirmherrs Herr Mang das Schärjer Lied.

Nachdem Herr Sohal sich für die begeisterte Teilnahme der Schule an dem Charity Walk bedankt hatte, übergab er die großzügige Spende von 1.200 €. Auch Herr Mang lobte die engagierte Arbeit der Ahmadiyya-Gemeinde und der Kinzing-Schule.

Frau Regel bedankte sich herzlich im Namen der Schule. Frau Petra Klein, Vorsitzende des Fördervereins der Kinzing-Schule, schloss sich den Dankesworten an. Von der Spende profitieren die Schülerinnen und Schüler. Es werden davon Klassenfahrten und die Ferienfreizeit finanziert. Außerdem wird ein Teil zur Ausstattung der Schülerbücherei und für Spielgeräte auf dem Pausenhof genutzt.

Die Veranstaltung endete mit der Kinzing-Hymne und einem von der Arbeitslehregruppe Hauswirtschaft köstlich vorbereitetem Stehimbiss.

Digitalpakt – Wir wurden gefördert!

< 2022 >
August
MDMDFSSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031